Synopse VDA6.3 zu ISO9001:2015/IATF 2016

Veröffentlicht in: Glossare | 0

Wozu dient die Synopse?

Während meinen unzähligen Prozessaudits nach VDA6.3 als Auditor sowie auch Auditierter stellte ich fest, dass die Prozessverantwortlichen immer wieder nach einer Entsprechung in der IATF bzw. ISO9001:2015 gefragt haben. Das hat mich dazu gebracht eine Synopse zwischen den Regelwerken zu erstellen.

Bei der Arbeit daran kam ich zu dem Schluss, dass nicht alle Elemente von VDA6.3 eine volle Entsprechung in der IATF/ISO9001 haben bzw. gibt es VDA6.3 Elemente, die gar keine Entsprechung in der IATF/ ISO9001 haben – das wurde mit einem Vermerk versehen.
Ich wünsche allen Kollegen Auditoren viel Nutzen und viel Spaß bei den Prozessaudits.


Marek Dziwetzki 25.07.2019

PROZESSELEMENT P2 PROJEKTMANAGEMENT
L. Nr. Prozesselement P2: Projektmanagement Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
1 P2.1 Ist ein Projektmanagement mit einer Projektorganisation etabliert?  7.1.6 8.3.2 1a)-b)
 7.2
2 P2.2 Sind für die Durchführung des Projektes die erforderlichen Ressourcen geplant, vorhanden und werden Änderungen angezeigt? 8.3.2 7.1.3
7.1.3.1
7.1.5.3.1
7.1.5
8.3.2.2
3 P2.3 Ist ein Projektplan vorhanden und  mit dem Kunden abgestimmt? 8.3.2 8.3.2.1 a)-d)
4 P2.4 Werden die qualitätsrelevanten Aktivitäten des Projektes umgesetzt und regelmäßig auf Einhaltung überwacht? Keine relevante Entsprechung 8.3.2
8.3.2.1
8.3.4.2
5 P2.5* Werden die Beschaffungsaktivitäten des Projektes umgesetzt und regelmäßig auf Einhaltung überwacht? Keine relevante Entsprechung 8.3.2.1
8.4.1.2
8.4.1.3
6 P2.6* Wird das  Änderungsmanagement im Projekt durch die Projektorganisation sichergestellt? 6.3 8.3.6
8.2.4 8.3.6.1
8.3.6  
7 P2.7 Ist ein Eskalationsprozess etabliert und ist dieser wirksam umgesetzt? 8.7.1 Keine relevante Entsprechung
PROZESSELEMENT P3 PLANUNG PRODUKT-UND PROZESSENTWICKLUNG
L. Nr. Prozesselement P3: Planung Produkt- und Prozessentwicklung Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
8 P3.1 Liegen die produkt- und prozessspezifischen Anforderungen  vor? 8.3.3 8.2.2
8.2.3.1
8.3.2.3 (Software)
8.3.3
8.3.3.1
9 P3.2*Ist die Herstellbarkeit auf Basis der ermittelten Anforderungen an das Produkt übergreifend bewertet? 8.2.3.1 7.1.3.1
8.2.3.1.3
9.3.2.1 e)
10 P3.3 Sind die Aktivitäten zur Produkt- und Prozessentwicklung detailliert geplant? 8.3.2 8.3.2.1
11 P3.4 Sind die Aktivitäten zur Absicherung der Kundenbetreuung/Kundenzufriedenheit/Kundenservice und Schadteilanalyse Feld geplant? 9.1.2 9.1.2.1
12 P3.5 Sind in der Planung der Produkt- und Prozessentwicklung die erforderlichen Ressourcen berücksichtigt  8.3.2e) 8.3.2.1 Anm.
PROZESSELEMENT P4  REALISIERUNG DER PRODUKT-UND PROZESSENTWICKLUNG
L. Nr. Prozesselement P4: Realisierung der
Produkt- und Prozessentwicklung
Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
13 P4.1* Sind die Festlegungen aus den Plänen zur Produkt- und Prozessentwicklung umgesetzt? 8.3.3 8.3.2.3; 8.3.3.1; 8.3.3.2; 8.3.3.3; 9.2.2.1
14 P4.2 Sind die personellen Ressourcen vorhanden und qualifiziert um den Serienanlauf sicherzustellen? 7.1.2 7.1.2
8.3.2.1Anm.
15 P4.3 Sind die materiellen Ressourcen vorhanden und geeignet um den Serienanlauf sicherzustellen? 7.1.3 7.1
7.1.5
16 P4.4* Sind die erforderlichen Eignungsnachweise und Freigaben für die Produkt- und Prozessentwicklung vorhanden? Keine relevante Entsprechung 8.3.2.1; 8.3.3.1 (Software); 8.3.3.2; 8.3.4.4; 8.3.5.1
17 P4.5 Sind die Fertigungs- und Prüfvorgaben aus der Produkt- und Prozessentwicklung abgeleitet und umgesetzt? Keine relevante Entsprechung 8.3.3.2; 8.3.5.2; 8.5.1.1; 8.6.2; 9.2.2.4
18 P4.6 Ist ein Leistungstest unter Serienbedingungen für die Serienfreigabe durchgeführt? 7.5; 8.5.1f); 8.5.1h); 8.6 Keine relevante Entsprechung
Achtung: NUR FÜR PROZESSENTWICKLUNG RELEVANT!
19 P4.7 Sind die Prozesse zur Absicherung der Kundenbetreuung/Kundenzufriedenheit/Kundenservice sowie der Schadteilanalyse Feld etabliert? 8.5.5; 8.6; 9.1.2 Keine relevante Entsprechung
Achtung: NUR FÜR PROZESSENTWICKLUNG RELEVANT!
20 P4.8* Ist die Projektübergabe von der Entwicklung an die Serienproduktion geregelt? 8.3.5 8.3.5.1; 8.3.5.2 ACHTUNG: In den beiden Regelwerken ist nicht explizit Prozess der „Projektübergabe“ definiert, sondern werden Dokumente benannt, die notwendig sind um die Projektübergabe wirksam durchzuführen.
PROZESSELEMENT P5 LIEFERANTENMANAGEMENT
L. Nr. Prozesselement P5: Lieferantenmanagement Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
21 P5.1Werden nur freigegebene und qualitätsfähige Lieferanten eingesetzt? 8.4.1; 8.4.2; 8.4.3 8.4.1; 8.4.1.2
22 P5.2 Werden die Kundenanforderungen in der Lieferkette berücksichtigt? 8.4.3 8.4.2.3; 8.4.2.4
23 P5.3  Sind mit den Lieferanten Zielvereinbarungen für die Lieferleistung abgestimmt und umgesetzt? Keine relevante Entsprechung 8.4.2.4.1; 8.4.2.5
24 P5.4* Sind für die beschafften Umfänge die erforderlichen Freigaben vorhanden? 8.4.3 Pkt.3) 8.4.3.1
25 P5.5* Ist die vereinbarte Qualität der Beschaffungsumfänge gewährleistet? 8.4.3 8.4.2.3; 8.4.2.4 a); 8.6.2; 8.6.4;8.6.5;8.6.6
26 P5.6   Werden die Wareneingänge zweckentsprechend angeliefert und gelagert Keine relevante Entsprechung 8.5.4; 8.5.4.1; 8.6.4; 8.6.6
27 P5.7 Ist das Personal für die jeweiligen Aufgaben qualifiziert und sind die  Verantwortlichkeiten definiert? 7.1.2 7.1.2
PROZESSANALYSE P6 PRODUKTION
L. Nr. Prozesselement P6.1 Was geht in den Prozess hinein? Prozess eingaben (Input) Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
28 P6.1.1 Ist die Projektübergabe von der Entwicklung an die Serienproduktion erfolgt und ist ein sicherer Anlauf gewährleistet 8.3.5 8.3.51; 8.3.5.2; ACHTUNG: In den beiden Regelwerke ist nicht der Prozess der „Projektübergabe“ explizit definiert, sondern werden nur Dokumente benannt, die notwendig sind um die Projektübergabe wirksam durchzuführen.
29 P6.1.2 Sind die benötigten Mengen/Fertigungs-losgrößen der Vormaterialien zu vereinbarten Zeitpunkt am richtigen Lagerort/Arbeitsplatz verfügbar? 8.5.4 8.5.4.1
30 P6.1.3 Werden die Vormaterialien zweckentsprechend gelagert und sind die Transportmittel auf die speziellen Eigenschaften der Vormaterialien abgestimmt? 8.5.4 8.5.4.1
31 P6.1.4 Sind die erforderlichen Kennzeichnungen/Aufzeichnungen/Freigaben vorhanden und den Vormaterialien entsprechend zugeordnet? 8.5.2 8.5.2; 8.5.2.1
32 P6.1.5* Werden Änderungen am Produkt oder Prozess währende der Serie verfolgt und dokumentiert? 8.5.6 8.5.6.1
PROZESSANALYSE P6 PRODUKTION
L. Nr. Prozesselement P6.2 Sind alle Produktionsprozesse geregelt? Prozessablauf Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
33 P6.2.1 Sind die Vorgaben des Produktionslenkungsplans   vollständig und werden sie wirksam umgesetzt?                                          Keine relevante Entsprechung 8.5.1.1; Anhang A.1; Anhang A.2
34 P6.2.2 Erfolgt eine Wiederfreigabe von Fertigungsabläufen? Keine relevante Entsprechung 8.3.4.4; 8.5.6.1.1
35 P6.2.3 Werden besondere Merkmale in der Produktion gelenkt? Keine relevante Entsprechung 8.2.3.1.2; 8.3.3.3; 8.5.1.1
39 P6.2.4* Werden nicht freigegebene und/oder fehlerhafte Teile gelenkt? 8.7.1; 8.7.2 8.7.1.2; 8.7.1.3
40 P6.2.5 Ist der Material- und Teilefluss gegen Vermischung/Verwechslung abgesichert? 8.5.2 8.5.2.1
PROZESSELEMENT P6 PRODUKTION
L. Nr. Prozesselement P6.3 Welche Funktionen unterstützen den Prozess? Personelle Ressourcen Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
41 P6.3.1* Sind die Mitarbeiter geeignet, die gestellten Aufgaben zu erfüllen? 7.1.2; 7.2 7.2.1; 7.2.2
42 P6.3.2 Kennen die Mitarbeiter ihre Verantwortungen und Befugnisse zur Überwachung der Produkt- und Prozessqualität? 5.3; 7.1.2 5.3.1; 5.3.2; 7.1.2
43 P6.3.3 Sind die erforderlichen Personalressourcen vorhanden? 7.1.2; 7.2 7.2.1
PROZESSELEMENT P6 PRODUKTION
L. Nr. Prozesselement P6.4 Mit welchen Mitteln wird  der Prozess realisiert? Materielle Ressourcen. Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
44 P6.4.1* Können mit den Fertigungseinrichtungen die produktspezifischen Anforderungen für den Kunden erreicht werden? 7.1.3; 7.1.4 7.1.3.1; 7.1.4; 7.1.3.1; 7.1.4.1
45 P6.4.2 Wird die Instandhaltung der Fertigungseinrichtungen und der Werkzeuge gelenkt? 7.1.3 8.5.1.5f) g); 8.5.1.6
46 P6.4.3* Können mit den eingesetzten Mess- und Prüfeinrichtungen die Qualitätsanforderungen wirksam überwacht werden? 8.5.1b) c) 8.5.1.6
47 P6.4.4 Sind die Arbeits- und Prüfplätze den Erfordernissen angemessen? 7.1.3; 7.1.4;
8.5.1 d)
7.1.4
48 P6.4.5 Werden Werkzeuge, Einrichtungen und Prüfmittel sachgemäß gelagert? 7.1.5.1; 8.5.1b) 7.1.5.1.1; 7.1.5.2.1
PROZESSELEMENT P6 PRODUKTION
L. Nr. Prozesselement P6.5 – Wie wirkungsvoll wird der Prozess durchgeführt? Effektivität, Effizienz, Vermeidung der Verschwendung Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
49 P6.5.1 Sind für den Herstellprozess Zielvorgaben vorhanden? 6.2 6.2.2.1
50 P6.5.2 Werden Qualitäts- und Prozessdaten auswertbar erfasst? 9.1.3; 9.3.2; 9.3.2.1
51 P6.5.3* Werden bei Abweichungen von Produkt- und Prozessanforderungen die Ursachen analysiert und Korrekturmaßnahmen  auf Wirksamkeit überprüft? 10.2; 10.3 10.2.3
52 P6.5.4 Werden Prozesse und Produkte regelmäßig auditiert? 9.2 9.2.2.3; 9.2.2.4
PROZESSELEMENT P6 PRODUKTION
L. Nr. Prozesselement P 6.6 – Was soll der Prozess leisten? Prozessergebnis (Output) Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
53 P6.6.1 Sind die Mengen/Fertigungsgrößen auf den Bedarf abgestimmt und werden sie gezielt zum nächsten Prozessschritt weitergeleitet? 8.5.1; 8.7; 9.1.1 9.1.1
54 P6.6.2 Werden Produkte/Bauteile zweckentsprechend gelagert und sind die Transportmittel/-Verpackungseinrichtungen auf die speziellen Eigenschaften der Produkte/Bauteile abgestimmt? 8.5.4 Anm. 8.5.4.1
55 P6.6.3 Werden die erforderlichen Aufzeichnungen/Freigaben dokumentiert? 7.5.1; 7.5.2; 7.5.3; 8.5.2 7.5.1; 7.5.1.1; 7.5.3.1; 7.5.3.2.1; 8.5.2; 8.5.2.1
56 P6.6.4* Werden die Kundenanforderungen bei der Auslieferung des Endprodukts erfüllt? 9.1.3a) 8.6.4; 8.6.5; 8.6.6; 8.7.1.1
PROZESSELEMENT P7 KUNDENZUFRIEDENHEIT
L. Nr. Prozesselement P7 Kundenzufriedenheit/Kundenbetreuung/Service Element von ISO 9001:2015 Element von IATF 2016
57 P7.1 Werden die Anforderungen bezüglich QM-System, Produkt und Prozess erfüllt? 5.1.2; 9.1.2; 9.1.3b) 8.6.2; 9.1.2.1
58 P7.2 Ist die Kundebetreuung gewährleistet? 8.5.5; 9.1.2 8.5.5; 8.5.5.1; 8.5.5.2; 8.7.1.6; 9.1.2.1
59 P7.3* Ist die Teileversorgung sichergestellt? Keine relevante Entsprechung 6.1.2.3c);
60 P7.4*Werden bei Reklamationen Fehleranalysen durchgeführt und Korrekturmaßnahmen wirksam umgesetzt? 8.7.1 8.7.1.2
61 P7.5 Ist das Personal für die jeweilige Aufgaben qualifiziert und sind die Verantwortlichkeiten definiert? 7.1.2; 7.2 7.1.2

 

 

nach oben Startseite